Tampondruck für Formteile
aller Art im Interieur eines Flugzeugs

Beeindruckende Ergebnisse für sicheres abheben

Tampondruck in der Flugzeugindustrie

Spezifikationen und Richtlinien der Luftfahrt werden beim Druck umgesetzt

Beste Druckfarben

Mit Druckfarben die immer individuell auf das jeweilige Produkt abgestimmt werden, erzielen wir beeindruckende Ergebnisse – selbst auf den schwierigsten Materialien. 

Variabel

Durch unsere breite Fülle an unterschiedlichen Maschinen ist es uns möglich, Ihre Produkte bis zu einer Breite von 350 mm zu bedrucken.

Vor- und Nachbehandlung

Um die bestmöglichste Haftung auf Ihren Teilen zu erzielen, überprüfen wir vor jeder Bedruckung, ob eine Vor- und/oder  Nachbehandlung Ihrer Teile notwendig ist.

Zertifizierung ISO 9001:2015

Mit unserer Zertifizierung nach ISO 9001:2015 zeigen wir Ihnen, dass wir die volle Kontrolle über jeden Aspekt des Produktionsprozesses haben.

Druckbeispiel einer Rückenlehne

Ablauf eines Drucks: Anwendung Luftfahrt

1. Druckvorstufe

Von Ihrer Druckdatei erstellen wir einen Mattfilm, sowie ein Klischee. Um die Rückenlehne in die Maschine einspannen zu können, lassen wir eine individuelle Werkstückaufnahme erstellen.

2. Farbenwahl

Je nach Kunststoffart wählen wir aus unserem großen Spektrum an Farbtypen die optimale Farbe für die Rückenlehne aus.

3. Druck

Vor Druckbeginn messen wir die Oberflächenspannung und die Rückenlehne wird entsprechend diesem Ergebnis vorbehandelt und anschließend bedruckt.

4. Endkontrolle

Nach dem Druckvorgang erfolgt die Überprüfung der Haftung und Optik, um eine 100%-ige Qualität zu gewährleisten.

„Wir kennen uns mit den Spezifikationen und Richtlinien der Flugzeugindustrie aus.”

Setzen Sie Ihre Druckprojekte mit uns um

Jetzt starten

Erhalten Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot